Sportabzeichenwettbewerb 2017

2018-01-22 09:41 von Rolf Dörr (Kommentare: 0)

 

48 Jugendliche und 9 Erwachsene haben 2017 das Deutsche Sportabzeichen erworben. Sie mussten sich in den Bereichen Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination beweisen und erhalten dafür Urkunden und Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze:

Jugendliche:

Simon Zendler, Philipp Schäffner, Felix Huber, Peter Hofmann, Kai Schmitt, Jan Hübner, Lena Hübner, Jana Friedrich, Hannes Tussetschläger, Jolin Myers, Laura Welz, Max Krause, Finja Strecker, Emelie Baranovic, Elias Friedrich, Lilly Wolpert, Simon Welz, Felix Kempf, Jann Schmuck, Linus Friedrich, Philipp Schmieg, Marlon Volpp, Marc Zinsler, Moritz Berger, Lukas Dörr, Eleni Gatsounidis, Luca Renner, Rene Wolpert, Leon Spitznagel, David Sturm, Tim Steinemann, Lars Baun, Daniel Ehrler, Louis Lehner, Julian Wilhelm, Tanja Dörr, Jennifer Fay Pasalic, Danny Bezia, Norman Brunner, Luca Dörr, Tim Ehrmann, Vitalij Schmiel, Malin Abel, Helen Korn, Hanna Max, Adrian Burkert, Julian Wollmershäuser

 

Erwachsene:

Christian Knipp, Jan Gehringer, Thomas Kohlschreiber, Daniel König, Jeremias Haussecker, Günter Haas, Romi Tussetschläger, Roland Strecker, Gudrun Hübner, Gerhard Hübner

 

Familiensportabzeichen (ab 3 Teilnehmer) haben erworben.

Fam. Strecker (3), Fam. Hübner (4)

 

Die Jugendsportabzeichen werden traditionell beim Kinderfasching des SVM am Sonntag, dem 11.02. überreicht.

 

 

Die Sportabzeichenprüfer:

Brigitte Schneider, Gerhard Hübner

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.