Nachbarvereine gehen gemeinsamen Weg

2019-04-25 10:12 von Rolf Dörr (Kommentare: 0)

Ab der kommenden Saison 2019/2020 werden die Fußballabteilungen der Nachbarvereine SV Mulfingen und FSV Hollenbach mit ihrer jeweils zweiten Mannschaft eine Spielgemeinschaft unter dem Namen SGM Mulfingen II/Hollenbach II gründen.

Dies beschlossen die Vereine nach Rücksprache mit den Mannschaften und durch Beschluss in den Vorstands-Gremien in den vergangenen Tagen. Hierdurch soll der Unterbau der jeweiligen ersten Mannschaften gestärkt und der demographischen Entwicklung in beiden Fußballabteilungen Rechnung getragen werden.

Ziel ist es, die neue Spielgemeinschaft in der Kreisliga A zu etablieren. Um in der A3 starten zu können muss die Zweite des Verbandsligisten aus Hollenbach die Klasse halten.

Weitere Voraussetzung ist natürlich, dass die Erste des SV Mulfingen den Klassenerhalt in der Bezirksliga schafft. Doch auch im Falle eines Abstiegs wird die Spielgemeinschaft der beiden Mulfinger Vereine kommen. Ein entsprechender Antrag wird derzeit vorbereitet und soll rechtzeitig beim Bezirksvorstand vorliegen.

Über weitere organisatorische Dinge werden die Vereine in gemeinsamen Sitzungen in den kommenden Tagen beraten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.

... lade Modul ...
SV Mulfingen 1926 auf FuPa